FSJ’ler gesucht!

Wir, der JFC Berlin möchten gern einem jungenMenschen aus unserem Verein die Möglichkeit geben ein Freiwilliges Soziales Jahr (in Kooperation mit dem BerlinerFußballverband) bei uns zu absolvieren. Du wirst dabei neben den praktischen Aufgaben auf dem Platz vor allem für organisatorische und kreativen Aufgaben neben dem Platz verantwortlich sein.

Wie sind die Rahmenbedingungen?

Du wirst ein ganzes Jahr für 39 Stunden die
Woche bei uns tätig sein.

Start wäre der 1. September 2020, wobei der
Berliner Fußballverband der Ausrichter ist.

Als Vergütung gibt es die üblichen 300€ im Monat als FSJ-Gehalt, sowie ein Jahres-Abo der BVG. Darüber hinaus kannst du an einem für dich kostenlosen Lehrgang zum Erhalt der C-Trainerlizenz teilnehmen.

Für eine gute Kommunikation wird es immer wieder Austauschveranstaltungen beim BFV oder bei uns im Verein geben.

Welche Aufgaben wirst du übernehmen?

Da wir ein Fußballverein sind, wirst du einen
Platz in unserem Trainerteam bekommen und somit eines unserer Jugendteams mit
betreuen und trainieren.

Eine deiner Haupttätigkeiten soll es sein, die
modernen Kommunikationstechniken (social media) im JFC Berlin selbständig zu
koordinieren und gestalten.

Des Weiteren solltest du bei der Initiierung,
Organisation und Durchführung interner Projekte (z.B. Schul- und Kitakooperationen sowie Hilfe
bei Integrationsprojekten)
unterstützen.

Welche Voraussetzungen solltest du mitbringen?

  • Du bist
    kommunikativ und neugierig !
  • Du bist
    teamfähig, offen und freundlich
  • Interesse an
    der Arbeit
  • Praxiserfahrungen
    im Fußball
  • Bereitschaft
    zum Erwerb der C-Lizenz.
  • Begeisterung
    für moderne Kommunikationswege und Gestaltungsmöglichkeiten, sowie Kenntnisse
    über die entsprechende Technik 

Wir streben nach deinem Freiwilligen Soziales Jahr eine weitere Zusammenarbeit zwischen dir und dem JFC an.

Bei Interesse melde dich bitte bei deinem Trainer oder schreibe eine E-Mail an vorstand@jfcberlin.de.