B-Jugend mit erfolgreichen Rückrundenstart

Unsere B-Jugend konnte am Samstag mit einem hart erkämpften und letztlich verdienten 1:0 bei der „Zweiten" des Frohnauer SC mit einem wichtigen Dreier in die Rückrunde starten. Aufgrund einer alles anderen als störungsfreien Wintervorbereitung mit vielen Kranken und Verletzten ging es darum zusammenzurücken und sich über mannschaftliche Geschlossenheit, Leidenschaft und Mentalität in die Rückrunde zu kämpfen. Dies schafften unsere personell gebeutelten Jungs mit Bravour. Angeführt von einem bärenstarken Kapitän wurde auf dem engen Kunstrasenplatz der Nordberliner um jeden der künstlichen Grashalme gekämpft und sich auch ein optisch sichtbares Übergewicht erspielt. Chancen blieben auf beiden Seiten jedoch Mangelware. Nachdem er kurz zuvor noch eine 1:1 Situation gegen den Torwart liegen gelassen hatte, konnte Norick nach einer starken Vorbereitung von Wolle zum wichtigen Führungstreffer einköpfen. Diesen verteidigten unsere Jungs mit allem was sie hatten und brachten einen wichtigen Sieg über die Zeit. Am nächsten Wochenende geht es dann gegen die fußballerisch herausragende Mannschaft von Tasmania darum, zu zeigen, dass im BVB-Stadion immer alles möglich ist.
Auf geht’s JFC