ungleiches Duell - Pokalspiel gegen den SV Adler Berlin

Ein Spiel über das es nicht so viel zu berichten gibt.

Vor dem Spiel gab es noch den Gedanken, dass es für eine Mannschaft aus einer niedrigeren Liga ein Reiz sein könnte eine höher spielende Mannschaft zu schlagen. Bei den Adlern war das nicht so. Der JFC war in allen Belangen komplett überlegen. Faktisch wurde der Gegner überrollt und Tore vielen zeitweise im Minutentakt, wobei der Torwart der Adler von seiner Mannschaft oft ziemlich allein gelassen wurde. In unser Spielfeldhälfte fand so gut wie gar nichts statt, bis auf wenige Situationen die aber auch nur mit Unterstützung durch unsere Mannschaft stattfinden konnten.
Zur Halbzeit stand es dann bereits 0:20. In der Pause wurde entschieden das Spiel an dieser Stelle zu beenden. So war der Halbzeitstand gleichzeitig Endergebnis.

Also ohne große Anstrengung eine Runde weiter. In der nächsten Runde wird dies sicher nicht so sein.