Der Aufstieg unserer B

Nachdem unsere Mannschaft am vorletzten Wochenende die Aufgabe gegen den SC Schwarz-Weiß Spandau mit einem 0:11 – Sieg hinter sich gebracht hatte, stand nun am letzten Wochenende das Rückspiel gegen den SV Buchholz an.
Dieses Spiel musste noch gewonnen werden, damit auch rechnerisch die Sicherheit des Aufstiegs gegeben war.


 
Der JFC startete sehr gut in das Spiel und konnte schon nach 5 Spielminuten das erste Zeichen mit dem ersten Torerfolg setzen. Danach geriet unser Spiel etwas aus den Fugen. Die Mannschaft spielte zwar immer noch überlegen, konnte aber kein richtig flüssiges Spiel aufbauen. So dauerte es ziemlich lange bis man zum 2. Torerfolg kurz vor Ende der 1.Halbzeit kam. So ging es zwar „nur“ mit einem 2:0 Vorsprung in die Kabine, aber der Weg war der Richtige.

Nach der Halbzeitpause fing der JFC wieder richtig stark an. In den ersten 3 Spielminuten dieser Halbzeit setzte der JFC 3 Tore nach. Von da an war eigentlich klar, dass dieses Spiel auch gewonnen war und der Aufstieg geschafft ist. Danach wurde das Spiel erst mal wieder unkontrollierter, Buchholz zeigte kaum noch Gegenwehr und spielerisch kam zu diesem Zeitpunkt vom Gegner auch nicht mehr viel, so dass es für unsere Mannschaft auch nicht unbedingt leichter wurde ein schönes Spiel zu zeigen.  In der Mitte der 2.Halbzeit und kurz vor Spielschluss erzielte unsere Mannschaft noch 2 weitere Tore zum 7:0 Endstand.


 
Insgesamt bleibt nun nur der Mannschaft zum Aufstieg zu gratulieren, natürlich verbunden mit der Hoffnung, dass die bisher makellos gespielte Rückrunde bis zum Ende durchgehalten wird. Das wäre dann eine komplette Erfolgssaison.