Saisonstart unser B-Junioren

Nachdem die Testspielphase recht erfolgreich absolviert war kam am 17.09. das erste Pflichtspiel.



Auswärts ging es gegen Concordia, nicht unser Wunschgegner für den Saisonstart. Und so gestaltete sich das Spiel dann auch. Unsere Mannschaft begann zwar stark und konnte sogar das erste Tor erzielen. Danach ließ man sich aber wieder mal das Spiel von Concordia aufzwingen. Unser Spiel wurde über weite Strecken recht unkontrolliert und ungenau. Auch die wenigen Druckphasen und die Schlussoffensive konnten nichts ändern. Es kam kein weiterer Torerfolg. Schlussendlich konnte Concordia 2 Treffer erzielen und damit mal wieder den Sieg für sich verbuchen.


 
Ganz anders im 2. Punktspiel - Ein komplett anderes Auftreten der Mannschaft. Es wurde einfach Fußball gespielt und der Gegner kam so gut wie garnicht ins Spiel. So konnte fast ununterbrochen Druck auf das Tor der Mahlsdorfer aufgebaut werden. In der ersten Spielhälfte wurden so 3 Tore aus den etlichen Chancen erarbeitet. In der 2.Halbzeit tat sich unsere Mannschaft etwas schwerer. Es wurde nicht mehr ganz so klar gespielt und einige Male war das eigene Tor auch in Gefahr. Trotzdem wurde diese Halbzeit auch erfolgreich mit 2 weiteren Toren absolviert.


 
Am 3. Spieltag wieder ein anderes Auftreten unserer Mannschaft. Die erste Halbzeit war ziemlich unsortiert. Richtig ins Spiel kam man über weite Strecken nicht. Erst in der 2. Halbzeit konnte sich die Mannschaft etwas fangen und das Spiel streckenweise übernehmen. So ging man gegen Borsigwalde zweimal in Führung. Leider erlaubte sich der JFC kurz vor Schluss einen Patzer der zum Freistoß für Borsigwalde führte. diesen Freistoß könnten die Borsigwalder zum Ausgleich nutzen. So endete das Spiel zum Schluss mit einem 3:3.


 
Am letzten Sonntag ging es dann nach Grünau. Ein aussichtsreiches Spiel dachte man eigentlich. Was wir dann sahen war etwas ganz anderes. So ein "Spiel" hatten wir wirklich lange nicht mehr gesehen. Der JFC kam weder mit den Platzverhältnissen noch mit dem Gegner zurecht. Leider war dies auch in komplett allen Reihen so, So dass eine Spielgestaltung überhaupt nicht gegeben war an diesem Tag. Verloren wurde das Spiel mit 3:2.


 
Nach 4 Spieltagen muss nun festgestellt werden, dass unser Saisonstart nicht unbedingt wünschenswert verlaufen ist. Dies ist aber kein Grund jetzt schon ein Urteil festzusetzen. Jetzt muss die Mannschaften vielmehr die Ursachen ermitteln und zur alten Spielübersicht und -gestaltung zurückfinden.