Der BFV reagiert auf die Corona-Krise und bietet ein verändertes Lehrgangsformat für interessierte Schülerinnen und Schüler an.

In diesem Jahr wird das klassische Präsenz-Lehrgangskonzept der DFB-Junior-Coach verändert und ein Blended-Learning-Format angeboten.
In einer vorgeschalteten Online-Phase werden die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler die theoretischen Inhalte des Lehrgangs aktiv erarbeiten. Zu einem späteren Zeitpunkt wird in einer Präsenzphase das neuerlernte Wissen auch praktisch auf dem Platz angewendet. 

Anmeldungen und Voraussetzungen

Fußballbegeisterte Schüler/innen ab dem 15. Lebensjahr können sich über den Veranstaltungskalender des DFB ohne die Abgabe weiterer Dokumente anmelden. Um in der Online-Phase mithilfe der Video-Lernplattform edubreak zu arbeiten, benötigen die teilnehmenden Schüler/innen lediglich einen Laptop oder ein Tablet.

Vorläufiger Zeitplan

Der Lehrgang ist so angelegt, dass die Online-Phase von jedem Teilnehmenden individuell durchgeführt werden kann. „Präsenzveranstaltungen“ in Form von Webinaren runden diese Phase ab. In den Herbstferien (12. bis 24. Oktober 2020) werden die bis dahin erlernten theoretischen Inhalte des Lehrgangs auch praktisch umgesetzt. In einer zentralen Präsenzveranstaltung wird der DFB-JUNIOR-COACH 2020 mit einer Zertifizierung abgeschlossen.
Erstmals setzt nach dem Lehrgangsabschluss das Mentoring-Programm des DFB an, um den Absolvent/-innen eine individuelle Nachbetreuung in den Schul-AGen und im Verein zu ermöglichen.

Zudem bietet der Berliner Fußball-Verband mithilfe des Projektes „Alle kicken mit“ Schülerinnen die Möglichkeit, an einem gesonderten Lehrgang teilzunehmen.  

Weitere Informationen zum DFB-Junior-Coach.

Zur Anmeldung:

Anmeldung zum DFB-Junior-Coach-Lehrgang (blended Learning)

Anmeldung zum DFB-Junior-Coach-Lehrgang: Gesonderter Lehrgang für Schülerinnen (blended Learning)

Für weitere Rückfragen von Vereinen, Schulen oder Interessierten steht Sven Paprotny (sven.paprotny@berlinerfv.de) zur Verfügung.

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.